Mittwoch, 28. Oktober 2015

Das Ende des Ersten JahresKreises zum Thema WEIBLICHKEIT IN BEWEGUNG **

Die VollMondin gestern war sehr kraftvoll und sehr tief. ** „heart“-Emoticon 
Im Moment fühle ich mich wie ein überfließendes Gefäß voller Ideen und Inspirationen. Mein Körper ein einziges Schwingen und Klingen.
Ein Gesang. Eine Melodie der Wonne. ***
Nach den vielen Erlebnissen im Sommer, nach vielen neuen Eindrücken durch unsere Reise nach Kalifornien und das so sehr berührende AugenKontakt-Experiment dürstet es meine Seele nach Ruhe, Einkehr und Rückzug in meine InnenWelten.
Dort warten viele ungelesene Bücher, Filme, viel handwerkliches Kreieren und Erschaffen, Schreiben. Malen, Tanzen und so viel mehr ... und doch weiß ich, daß ich mich in aller Achtsamkeit in jedem neuen Moment immer nur einer einzigen Sache ganz widmen werde. So braucht es Zeit und Stille, um den jeweiligen Klängen und Rufen im Inneren zu lauschen und ihnen zu folgen.

Meine erste Reise durch den JahresKreis mit kreativen TanzEntdeckungsReisen und Workshops zu den Themen LEBEN * LIEBEN * LACHEN ~ Weiblichkeit in Bewegung ** endet nun im Oktober und es beginnt für mich ein neuer Zyklus, ein neuer JahresKreis, ein Neues Jahr mit einem neuen Thema. Ich nenne es TRAUM * TANZ * WANDLUNG und werde im Dezember/ Januar mit meiner alljährlich wiederkehrenden Entdeckungsreise in der wundervollen Zeit der Rauhnächte beginnen (Einladung folgt).

Am kommenden WochenEnde zu Samhain, in der wir unsere Wurzeln durch die Erinnerungen an all diejenigen, die vor uns ihre LebensWege auf dieser Erde gegangen sind, stärken und nähren, starte ich ein "Experiment" mit mir selbst. Mein PC hier soll weitestgehend wenig berührt werden (die Idee: einmal die Woche für zwei Stunden... „smile“-Emoticon ...) ich starte eine "HöhlenZeit" für mich selbst und lasse mich von meinem Herzen und meiner Seele führen und leiten ... wohin auch immer. „heart“-Emoticon
Nach vier sehr intensiv verbrachten Jahren am PC und in Facebook ist es wahrlich etwas Neues. Bin sehr neugierig, was sein wird ...

Von ganzem Herzen DANKE für so vieles an Begegnungen, Inspirationen, Berührungen und Geschenke. In tiefer Liebe, Alexandra Astrid *** „heart“-Emoticon „heart“-Emoticon „heart“-Emoticon



... noch vier Tage ... „smile“-Emoticon

Keine Kommentare:

Kommentar posten